Pansevitz macht BLAU

Die 24. Landeskunstausstellung lädt ab 1. August bis zum 7. September zum Ausflug INS BLAUE. 112 Künstler sind an 18 Orten auf Rügen auf der Suche nach der Blauen Blume der Romantik – fünf davon im Schlosspark Pansevitz.
Sabine und Christian Engelhaaf haben mit “Made for Pansevitz” eine nicht begehbare Brücke in den Schwanenteich gebaut – künstliche Eingriffe aus Bambusstäben, Rohrisolationen und Gerüstschutz fügen sich in die Natur ein.
Herbert Hundrich hat dem Schlosspark einen zweiten Mond in die Bäume gehängt – ein Objekt aus Polyester mit Glasfaser, Farbpigmenten und Solarmodulen. Es lädt sich tagsüber auf und leutet in der Nacht.

Annette Leyener und Monika Ortmann interpretieren INS BLAUE auf ihre Art.